Alzheimer – Diese Diagnose macht Angst. Für viele Menschen ist der Gedanke daran düster und bedrückend.
Auch wenn die Krankheit z.Zt. noch nicht besiegt werden kann, bedeutet die Diagnose nicht das Ende, sondern der Beginn eines neuen Lebensabschnittes, der mit unser aller Hilfe, für Betroffene und ihre Angehörigen trotzdem lebenswert, wertvoll und erfüllt sein kann.

Demenzkranke Menschen können mit Fortschreiten der Erkrankung zunehmend ihre Interessen nicht mehr selbst vertreten. Die mit der Pflege befassten Angehörigen befinden sich nicht selten am Ende ihrer physischen und psychischen Kräfte.

Allzu häufig fehlen wichtige Informationen bei medizinischen, rechtlichen und finanziellen Fragen

Wir helfen Ihnen Wege zu finden, um mit dieser Herausforderung umgehen zu können, denn aus eigener Erfahrung wissen wir, was in dieser besonderen Lebenssituation hilfreich sein kann.

Die Alzheimer Selbsthilfe e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, für Betroffene und pflegende Angehörige eine erste Anlaufstelle und ein zuverlässiger Begleiter für sämtliche Belange im Zusammenhang mit Betreuung und Pflege alzheimerkranker Menschen zu sein.

Die Alzheimer Selbsthilfe e.V. ist eine gemeinnützige und unabhängige Organisation, die sich seit vielen Jahren intensiv und erfolgreich deutschlandweit für die Interessen der an Alzheimer und Demenz erkrankten Menschen und ihren Angehörigen einsetzt.

Die Alzheimer Selbsthilfe e.V. hat wesentlich dazu beigetragen hat, dass Alzheimer Demenz kein Randthema mehr ist.

Hier finden Sie den aktuellen Flyer der Alzheimer Selbsrhilfe e.V.