Warum Schlafmittel das Demenzrisiko erhöhen

Bei der Alzheimer-Demenz gibt es bislang nur Therapien mit denen die Symptome behandelt aber nicht die Ursachen der Erkrankung behandelt werden. Umso wichtiger ist, dass man die Risikofaktoren, wie Diabetes, Bluthochdruck, Adipositas, Depression, Bewegungsmangel und Rauchen senkt. Neueste Erkenntnisse zeigen, … Weiterlesen →

Personalmangel in der Pflege gefährdet Patienten

Die Gesundheitspolitik der künftigen Regierung wird einen Schwerpunkt bei Pflege setzen müssen. Davon zeigten sich Fachleute im Vorfeld des Springer-Pflege-Kongress Pflege überzeugt. 167 Tage bleibt eine Altenpflegestelle im Schnitt unbesetzt, bis ein geeigneter Kandidat gefunden werden kann. Lesen Sie hier … Weiterlesen →

Erneut ist ein therapeutischer Ansatz gegen Morbus Alzheimer gescheitert.

Der Wirkstoff Idalopirdin – entwickelt zur symptomatischen Therapie – konnte die Kognition bei Patienten mit leichter bis moderater Erkrankung nicht verbessern. Den gesamten Artikel finden Sie in der Ärztezeitung vom 16-01-2018., Interessant ist auch ein Kommentar unter demTtel „Kein Licht … Weiterlesen →

Gedenkkerze der Alzheimer Selbsthilfe e.V.

Nicht jeder von uns kann diese stimmungsvolle Zeit unbeschwert genießen. Seit einigen Jahren steht im Münster auf der Fraueninsel im Chiemsee die Kerze der Alzheimer Selbsthilfe e.V., die jeden Sonntag entzündet wird. Im Gedenken an all jene, die den schweren … Weiterlesen →

Solidaritätszeichen der Alzheimer Selbsthilfe e.V.

Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und der steigenden Zahlen der jährlichen Neuerkrankungen ist es wichtiger denn je, das Thema Alzheimer und Demenz in unseren Alltag zu integrieren. Dies war einer der Gründe warum die Alzheimer Selbsthilfe e.V. bereits im … Weiterlesen →

Neues Pflegerecht führt zu deutlich mehr Leistungen

Die Neudefinition der Pflegebedürftigkeit führt zu mehr Leistungsempfängern und zusätzlichen Pflegeleistungen – vor allem für gerontopsychiatrische Patienten. Dies geht aus einer vom Medizinischen Dienst der GKV (MDS) am 21.04.2017 vorgelegten Bilanz der Pflegebegutachtung auf Basis neuer Richtlinien nach dem PSG … Weiterlesen →

Verjüngungskur fürs Gehirn?

Altersforschung Lange jung und geistig fit zu bleiben, ist ein alter Menschheitstraum. Bei Mäusen ist Forschern nun eine Verjüngungskur des Gehirns gelungen – mit menschlichem Nabelschnurplasma. US-Forscher der Stanford University in Kalifornien haben die Gehirnfunktion „Mäuse-Senioren“ merklich verbessert.  Bei der … Weiterlesen →

Vom Pflegeheim in die Klinik und zurück – das muss kein Dauerzustand sein

Könnten Hausärzte im Pflegeheim ein EKG machen oder Ultraschalluntersuchungen vornehmen, ließe sich die Zahl der Krankenhauseinweisungen bereits erheblich reduzieren. Das zeigt eine Untersuchung der Universität Witten/Herdecke. Lesen Sie mehr … Weiterlesen →

Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff

Mit dem Zweiten Pflegestärkungsgesetz (PSG II) wurde ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff und damit verbunden ein neues Begutachtungsinstrument zur Feststellung von Pflegebedürftigkeit eingeführt. Weitere Informationen zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und zur Feststellung von Pflegebedürftigkeit finden Sie hier … … Weiterlesen →

Ergebnisse der IDEA-Studie (II)

Neben der Belastung pflegender Angehöriger (siehe: vorheriger Beitrag) wurde in der „IDEA“-Beobachtungsstudie* (* IDEA: „Improving Alzheimer Dementia Treatment: Epidemiological Assessment of Doctors‘, Patients‘ and Cargivers’s unmet Needs“) auch der Frage nachgegangen, welchen Nutzen Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige von Alzheimer-Patienten haben. … Weiterlesen →

Ergebnisse der IDEA – Studie (I)

Die Alzheimer Selbsthilfe e.V.  war an der „IDEA“-Beobachtungsstudie* maßgeblich beteiligt. (* IDEA: „Improving Alzheimer Dementia Treatment: Epidemiological Assessment of Doctors‘, Patients‘ and Cargivers’s unmet Needs“ ) Bei dieser Studie wurde mit über 400 pflegenden Angehörigen von Alzheimer-Patienten der Frage nachgegangen, wie gut … Weiterlesen →

Gesunde und Demente tüfteln zusammen

Möbel streichen oder Fahrräder reparieren: Was sieben Männer in Baden-Württemberg vereint, ist die Freude am Basteln und Handwerken. Eine Aktion führt Gesunde und Demenzpatienten zusammen. Ein interessantes Projekt, denn über 2/3 der dementiell erkrankten Menschen sind Frauen. Daher sind bisherige Angebote … Weiterlesen →

Schlaganfall

Die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft macht auf psychische Folgen des Insults aufmerksam. Für die Nachsorge von Patienten nach zerebralem Insult muss mehr getan werden: So lautet eine zentrale Forderung der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft (DSG) zum Welt-Schlaganfall-Tag am 29. Oktober. Es geht auch um … Weiterlesen →

Neue Station für kognitive Geriatrie (Memory Station) im Evangelischen Krankenhaus Köln-Kalk

Demenz ist zur Volkskrankheit geworden. Heute sind in der Bundesrepublik Deutschland bereits weit über eine Million Menschen betroffen mit rasch steigender Tendenz. Die Erfahrung zeigt, dass Demenzkranke in Akutkrankenhäusern häufig nur unzureichend betreut werden können, weil es an den architektonischen … Weiterlesen →

Plaques stören Gedächtnisbildung im Schlaf

Alzheimerpatienten leiden häufig unter Schlafstörungen, meist schon bevor sie vergesslich werden. Bekannt ist zudem, dass Schlaf bei der Gedächtnisbildung eine sehr wichtige Rolle spielt. Forscher der Technischen Universität München (TUM) zeigten, wie sich die β-Amyloid-Plaques im Gehirn auf die Vorgänge … Weiterlesen →

Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für Wolfgang J. Schneider

Herr Wolfgang J. Schneider wurde durch den Bundespräsidenten Joachim Gauck mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Im Historischen Rathaus der Stadt Köln wird diese Auszeichnung am 16.01.2015 offiziell durch den Kölner Oberbürgermeister, Herrn Jürgen Roters, im Rahmen … Weiterlesen →

Fotoausstellung „Lebensfreude trotz Demenz“

Die Alzheimer Selbsthilfe e.V. präsentiert die Fotoausstellung „Lebensfreude trotz Demenz“ und beteiligt sich mit einem umfangreichen eigenen Programm an der 4. Malteser Seniorenwoche 2014 vom 04. – 11.04.2014. Die Alzheimer Selbsthilfe e.V. wurde unterstützt durch die AOK Rheinland/Hamburg die BEK/GEK … Weiterlesen →

Auszeichnung der Alzheimer Selbsthilfe e.V. durch den DFB

Am 16. Oktober 2012 wurde die Alzheimer Selbsthilfe e.V. für ihr Engagement gegen Ausgrenzung und Stigmatisierung Demenzkranker vom Deutschen Fußball – Bund ausgezeichnet. Damit wurde gewürdigt, dass die Alzheimer Selbsthilfe e.V. mit ihrer eigenen Fußballmannschaft ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung … Weiterlesen →

„Alzheimer-Monitoring“

Richtung weisendes Pilotprojekt unterstützt die Betreuung Demenz-Kranker Monitoring zur Förderung von Selbständigkeit und Mobilität – Innovative Gesundheitsdienstleistungen für Alzheimer-Kranke und deren Familien und Betreuungspersonen Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie fördert ein innovatives Pilotprojekt, das dazu beitragen soll, nicht nur … Weiterlesen →

Malteser Seniorenwoche

Dier Alzheimer Selbsthilfe e.V. beteiligt sich bei der Malteser Seniorenwoche im Malteserkrankenhaus St. Hildegardis, Köln mit einem umfangreichen Informationsangebot: Samstag, 02.04.2011, 10:00 bis 16:00 Uhr Informationsstand der Alzheimer Selbsthilfe e.V. während des Aktionstags rund um das Leben im Alter Sonntag, … Weiterlesen →

Bundesverdienstkreuz für Gabriela Zander-Schneider

  Der Bundespräsident hat Gabriela Zander-Schneider am 05.05.2010 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Diese Auszeichnung wurde ihr am 20.01.2011 vom Oberbürgermeister der Stadt Köln  im Rahmen einer Feierstunde überreicht.         Veröffentlichung des … Weiterlesen →

Silviahemmet-Konzept

Am 17.10.2009 eröffnet Königin Silvia von Schweden im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis Köln die erste Demenzstation in Deutschland nach dem Silviahemmet-Konzept. Gabriela Zander-Schneider und Wolfgang J. Schneider hatten das Projekt begleitet und gehörten zu den geladenen Gästen des Festaktes. … Weiterlesen →